Mayuru Tours
  • Der Ort Putre und seine Aymara Kultur, am Fuße des Vulkans Taapaca (5.850 Meter über Meer).  Der Ort Putre und seine Aymara Kultur, am Fuße des Vulkans Taapaca (5.850 Meter über Meer).
    Ort Putre, auf 3.500 über dem Meer.
  • Der höchste unbefahrbare See, Chungara Der höchste unbefahrbare See, Chungara
    am Fuße des eindrucksvollen Vulkans Parinacota.
  • Bei Ihrem Besuch im Norden Chiles dürfen Sie sich den Nationalpark Lauca nicht entgehen lassen. Bei Ihrem Besuch im Norden Chiles dürfen Sie sich den Nationalpark Lauca nicht entgehen lassen.
    Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Chile.
  • Ein einzigartiger Ort im Altiplano, der Berg Milagros.  Ein einzigartiger Ort im Altiplano, der Berg Milagros.
    Ein Berg voller wunderbaren Farben, der Sie verzaubern wird.
  • Das Altiplano ist ein Erinnerung für das ganze Leben. Das Altiplano ist ein Erinnerung für das ganze Leben.
    Putre, ein spektakulärer Ort, um Ihre Touren zu realisieren.
  • Die Wüste von Atacama, die Lagunen Miscanti und Miñiques Die Wüste von Atacama, die Lagunen Miscanti und Miñiques
    Der Norden von Chile, San Pedro de Atacama.
  • Kirche von Parinacota (17.JH) Kirche von Parinacota (17.JH)
    Hochlandsdorf Parinacota
  • Blick auf den Sonnenuntergang im Hochland vom Norden Chiles, Putre Blick auf den Sonnenuntergang im Hochland vom Norden Chiles, Putre
    Putre, ein magischer Ort, um deine besten Ausflüge zu unternehmen.

KONTAKT

Adresse:

 Baquedano # 411 Arica - Putre

E-mail:

reservas@mayurutour.com

Kontakttelefon:

  +56 (9) 85821493

  +56 (9) 88446568

Region von Arica Parinacota, Putre Chile

Der Salzsee Surire. Ein weltweit bekanntes Reiseziel im chilenischen Hochland.




Tue, 15 Jan 13 00:00:00 +0000

Der Salzsee Surire. Ein weltweit bekanntes Reiseziel im chilenischen Hochland.

Das Biosphärenreservat Lauca ist Teil des weltweiten Netzes der Biosphäre und eignet sich bestens, um verschiedene Exkursionen zu realisieren und seine unglaublichen Landschaften und die variierende Schönhiet zu genießen. Es wurde von der UNESCO 1983 zum Nationaldenkmal erklärt und besitzt eine Fläche von 137.883 Hektar mit einer enorm wertvollen Umwelt. Das Reservat beinhaltet den Nationalpark Lauca, das Nationalreservat der Vicuñas und das Nationalmonument Salzsee Surire. Es ist das einzige Biosphärenreservat des Großen Nordens und eins der sieben des gesamten Landes.

Die reichhaltige Flora zählt von Bofedalen (Feuchtgebieten) und die heimische Fauna beeindruckt mit Lamas und Alpacas und verschiedensten Vogelarten (Enten, riesige Taguas und Flamingos), was dem Besucher ein wundervolles Spektakel bietet. Genießen Sie die ganze Schönheit dieses andinen Paradieses und realisieren Sie Bergwanderungen, Klettertouren, Trekking, Abenteuertourismus, Ökotourismus, Fotosafaris und vieles mehr. 

Außerdem bietet die Gegend verschiedene kulturelle Attraktionen, verbunden mit der Aymara-Kultur, wie etwa die Architektur der antiken Dörfer, ihre Zeremonien und traditionelle Feiern. 

Sie bezaubert mit ihren Kirchen und religiösen Bräuchen, die nach der Kolonialisierung durch die Spanier weiter entwickelt wurden. Auch gibt es viele interessante archäologische Stätten voller Kultur und Geschichte.

Das Nationalmonument Salzsee Surire hat seinen Namen dem für diesen Ort typischen Tier „Suri“ oder auch „Nañdu“ zu verdanken, einer chilenischen Straußenart, die in der Zone lebt.

Der Salzsee Surire mit seiner intensiven weißen Farbe hat einer Oberfläche von etwa 1.750km2 und liegt auf einer Höhe von 4.200 Metern über dem Meerespiegel.Sein Weiß steht in Kontrast zu dem Blau seiner Lagunen, mitten in einer Landschaft von beeindruckender Schönheit in der trockensten Wüste der Welt.

Im November eines jeden Jahres kommen drei der sechs existierenden Flamingoarten zum Salzsee, um zu brüten. Neben der großen Anzahl an Flamingos gibt es viele weitere wilde Arten, die in dieser wundervollen Gegend leben: Vögel, Gruppen von Vicuñas, Suris, Flamingos, Alpacas, Lamas und viele mehr.

Die Thermen von Polloquere, 19km südlich von dem Parkverwaltungsgebäude, besitzen eine Picknickzone und bieten ein entspannendes Bad in warmem Wasser, das einen hohen Schwefelanteil hat. Diese Thermen, zusammen mit der strahlenden Sonne und dem trockenen Höhenklima dieser Region, machen den Salzsee Surire zu einem idealen Ort, um wieder Kraft zu schöpfen, sei es bei Stress, Müdigkeit oder Krankheiten wie Asthma und chronischer Bronchitis.